Unsere Ausfahrten

Endlich mal wieder eine kleine Mopedtour

Nachdem sich die Corona-Lage deutlich gebessert hat, wagten einige Mopedfreunde bei herrlichem Sommerwetter eine kleine Ausfahrt. Start war wie üblich um 10°°Uhr am Sportplatz des SV Achternmeer. Es ging den Küstenkanal entlang über Husbäke, Edewechterdamm und Bösel nach Friesoythe. Unter schattigen Bäumen gab es eine hier kleine Klönpause. Weiter gings über Markhausen, Peheim und Molbergen nach Cloppenburg. Im Eiscafe “Italia” wurde eine ausgiebige Pause bei sehr leckerem Eis eingelegt. Es gab viel zu erzählen – hatte man sich doch teilweise über ein Jahr nicht gesehen. Auf dem Heimweg gabs bei Mopedfreund Lübke noch ein Feierabendbier (natürlich alkoholfrei).

 
Ausfahrt nach Ahlhorn

Am Sonntag den 30. September trotzten 6 Mopedfreunde der Pandemie wagtenbei herrlichem Mopedwetter die 1. Tour in 2020. Über etliche Umwege (für Mopedfahrer ist der Weg das Ziel) erreichten wir das denkmalgeschützte Stellwerk Ahlhorn an der Bahnstrecke Oldenburg-Osnabrück. 1932 begann man mit dem Bau diese in Deutschland einmalige Bauwerk. Das Stellwerk wurde nämlich mit einem Wasserturm kombiniert. Danach ging es ins Gasthaus “Alte Post” zum Mittagessen. Da man sich im vergangenen halben Jahr selten gesehen hatte, gab es ausgiebig Stoff zum klönen. Fortsetzung folgt !!!

 

Frühere Ausfahrten

Impressum